Beckenbodengymnastik

Beckenbodengymnastik in Landshut - Beckenbodentraining für Frauen


Ein nicht oder schlecht trainierter Beckenboden kann zu vielfältigen Problemen führen:
Zum Beispiel kann es bei Frauen in Folge von Schwangerschaft und Geburt, Übergewicht und Alterung zu Blasensenkungen und Gebärmuttersenkungen kommen.

Ein richtig und regelmäßig durchgeführtes Beckenbodentraining ermöglicht die Stärkung und Straffung der Beckenbodenmuskulatur und dient somit der Vorbeugung und Behandlung einer Harninkontinenz infolge Beckenbodenschwäche und Überlastung der Schließmuskeln.